petTracer™ - Das erste ultraleichte GPS Katzenhalsband

Tausende von Katzen werden täglich vermisst! Nicht selten bleiben sie über Tage oder Wochen verschwunden. In vielen Fällen bleiben sie leider für immer unauffindbar und kehren nie mehr zu ihren Haltern zurück. Da sie uns ans Herz gewachsen sind und einen zentralen Platz in unserer Familie einnehmen, kann ein Katzenverlust ausserordentlich emotional und schmerzhaft sein!

Damit ein GPS Halsband für Katzen ohne Bedenken eingesetzt werden kann, müssen alle der nachfolgenden Kriterien unbedingt und kompromisslos erfüllt sein:

  1. Ein Ein-Klick Sicherheitsverschluss muss das Strangulieren der Katze verhindern.
  2. Das Halsband muss einen sehr hohen Tragekomfort aufweisen, der sich nicht von einem konventionellen Halsband unterscheidet - somit darf es nur unwesentlich grösser und schwerer (unter 25g) als ein übliches Katzenhalsband sein.
  3. Es sollte unabhängig von Mobilfunkanbietern funktionieren, da eine hohe und permanente Strahlenbelastung der Katze schaden könnte (stellen sie sich vor, die Katze wird permanent aus nächster Nähe mit Mobil-Funk-Strahlung bestrahlt).
  4. Eine konstante Aufzeichnung aller zurückgelegten Strecken ermöglicht auch das Auffinden der Katze bei schlechtem oder keinem GPS-Empfang.
  5. Es muss eine Betriebszeit von mehreren Wochen ohne zwischenzeitliches Aufladen ermöglichen.
  6. Das Material muss robust, witterungs- und wasserfest sein.

Das petTracer Team befasst sich seit einigen Jahren intensiv mit Katzen, deren Verhalten, Lebensräumen und Bedürfnissen. Des Weiteren haben wir langjährige, intensive Forschungs- und Pionierarbeit im Bereich Stromsparverfahren für "Mikro GPS Anwendungen" geleistet. Dank diesem fundierten Know-How ist es gelungen, ein funktionierendes und ultraleichtes Präzisions-Hightech-GPS-Katzenhalsband nach Schweizer Qualitätsmassstäben zu entwickeln und zu patentieren.

Close Project

Das Halsband im Detail

Das GPS Katzenhalsband ist so konzipiert, dass es kaum von einem herkömmlichen Halsband zu unterscheiden ist. Das Design wurde so gewählt, dass der Tragekomfort so hoch ist, dass die Katze es lediglich als ein herkömmliches Halsband (z.B. Flohhalsband) wahrnimmt.

Dank dem "Ein-Klick" Sicherheitsverschluss kann das GPS Katzenhalsband in Sekundenschnelle an- und abgezogen werden.

Close Project

Das Webportal

Wir bieten den Katzenliebhabern ein Portal an, mit dem ein oder mehrere Halsbänder mühelos verwaltet werden können. Auf der digitalen Karte sehen Sie jederzeit alle Ihre Katzen mit Namen beschriftet. Ferner können die Sicherheitszonen festgesetzt, die zurückgelegten Strecken in gewünschter Weise angezeigt, der Katzenname zugeordnet sowie auch die Zugriffsrechte verwalten werden. Ebenso können Sie sich benachrichtigen lassen, wenn der Ladestand der Batterie kritisch oder die Sicherheitszone verlassen wird. Zusätzlich bietet unser Portal viele wertvolle Informationen über Katzen im Allgemeinen und über zahlreiche weitere Dienste für Katzenfreunde.

Close Project EXEMPLE

Digitale Karte

Mittels Google-Maps können Sie jederzeit und von überall aus eine oder mehrere Ihrer Katze orten. Zurückgelegte Strecken werden konstant aufgezeichnet und können nach Belieben aufgerufen und analysiert werden. So können verschiedenste Statistiken über Ihre Katze angezeigt werden. Haben Sie sich schon gefragt, wie viele Meter oder gar Kilometer Ihre Katze an einem Tag, pro Monat oder Jahr zurücklegt? Oder wie schnell sie unterwegs ist, wie gross ihr Revier ist und wo sie fremd gefüttert wird?

Close Project

Smartphone Applikation

Unsere Smartphone Applikation ist kostenlos für Apple iOS - und Androidgeräte verfügbar und bietet einen einfachen Zugang zu den wichtigsten Funktionen rund ums GPS Katzenhalsband. Steht kein Smartphone zur Verfügung, so können sämtliche Funktionen auch via Webbrowser auf jedem beliebigem PC mit Internetanschluss ausgeführt werden. So können Sie z.B. bequem von Ihrem Wochenend-Aufenthaltsort schauen, wo sich Ihr „Liebling“ gerade aufhält.

Close Project

Energie

Das scheinbar nahezu unlösbare Problem stellte die Energieversorgung des GPS Katzenhalsbandes dar. Eine lange Betriebszeit bedeutet einen hohen Energieverbrauch. Demzufolge wird eine entsprechend grosse Batterie benötigt, was zwangsläufig zu erhöhtem Gewicht und unhandlicher Grösse des GPS Katzenhalsbandes führt.

Um Energie zu sparen, könnte man das Senden der GPS Koordinaten stark reduzieren - z.B. auf alle 10 Minuten (Sendeintervall). Diese Methode scheint auf den ersten Blick sehr attraktiv, was sie aber nicht ist. Nach sorgfältiger Untersuchung zeigte sich, dass Katzen in dieser Zeit problemlos in Funklöcher (z.B. Keller/Garage etc.) begeben können. Die Katze ist dann unauffindbar, da kein GPS Signal mehr empfangen werden kann. Daher sind nur GPS Katzenhalsbänder geeignet, die in der Lage sind, lückenlos die zurückgelegten Strecken der Katze aufzuzeichnen, sodass der letzte Standort der Katze sichtbar ist.

Dank unserem patentierten Stromsparverfahren für Mikro GPS Anwendungen haben wir dieses Problem effizient gelöst.

EXEMPLE
Close Project

Konkurrenzlos leicht

Nebst einer genügend langen Batterielebensdauer ist das geringe Gewicht die grösste Herausforderung, um ein GPS Katzenhalsband herzustellen. Es war daher von Anfang an unser ehrgeiziges Ziel, ein Halsband zu entwickeln, welches weniger als 25g wiegt.

EXEMPLE
Close Project

kennen Sie schon unser petTracer Video?

Close Project

News

Bleiben sie auf dem Laufenden! Unseren Blog können sie auf Deutsch oder Englisch lesen

Pressematerial

Team

Wir sind ein dynamisches Team bestehend aus Spezialisten in den verschiedensten Fachbereichen. Dazu gehören unter anderem Elektronik, Mathematik, Hardware und Software, Funk, GPS, Rapid Prototyping, CAD, Webdesign, Marketing, Kunststoffverarbeitung sowie auch Tierärzte und professionelle Katzenbetreuer. Unser gemeinsames Ziel ist es, eine zuverlässige, kostengünstige und vor allem katzenfreundliche Lösung für das Lokalisieren von Hauskatzen zu entwickeln. Mit unserem interdisziplinärem Wissen und grossen Engagement aller Beteiligten ist es uns gelungen, eine hervorragende Lösung zu erarbeiten.


Crew


Verlauf des Projektes

exemple

Vorbereitung

In der ersten Phase des Projektes haben wir uns mit verschiedenen Bereichen gleichzeitig befasst. Sie beinhaltete die Planung, Forschung und Kapitalbeschaffung! Dank intensiver Forschungsarbeit verfügen wir heute über eine Technologie, welche uns die Entwicklung eines konkurrenzlosen GPS Katzenhalsbandes ermöglicht.

Diese Phase wurde Ende 2013 erfolgreich beendet!

exemple

Entwicklung

Die zweite Phase beinhaltete das Entwickeln eines funktionierenden Prototyps.

Diese Phase wurde im März 2015 abgeschlossen.

exemple

Vorverkauf

In dieser Phase haben wir einen Vorverkauf über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo lanciert um einerseits ein Feedback des Marktes zu erhalten und andererseits die bevorstehende Serienproduktion vorzufinanzieren.

Diese Phase wurde im Januar 2015 erfolgreich beendet.

exemple

Feldtest, Optimierung und Serienproduktion

Die vierte Phase beinhaltet das Optimieren sämtlicher technischer Komponenten. Das Feedback aus dem Feldtest spielt dabei eine entscheidende Rolle. Die Vorbereitungen und die anschliessende Serienproduktion sind ebenfalls Teil dieser Phase.

Die ausführlichen Feldtests sowie Vorbereitungen für die Serienproduktion sind aktuell im Gang.

exemple

Verkauf und Aufbau der Community

Die letzte Projektphase beinhaltet den Verkauf des fertigen Produkts und dessen laufender Optimierung. Es ist jedoch für uns auch der Beginn eines weiteren Projektes: der Aufbau unseres Webportals und der Community.

Diese Phase wird nach erfolgter Serienproduktion starten.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie spannende Neuigkeiten rund ums petTracer GPS Katzenhalsband


Bleiben Sie auf den aktuellen Stand und abonnieren Sie unseren Newsletter!